Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Maulbeerblatt
BeitragVerfasst: 14. Februar 2011, 19:28 

Registriert: 25. April 2010, 18:14
Beiträge: 229

Offline


Wo die Köpenicker den Namen für die Stadtteilzeitung "Maulbeerblatt" hergeholt haben, ist mir unbekannt. Der Frontmann von den Teerspatzen verteilt aber mit viel Engagement und ich freue mich jeden Monat auf das Blättchen.

Unsere neue Bürgermeisterin wird "Friederike Hagen" das Blatt ruft zur Damenwahl !?

und Friederike meint:

"Es ist an der Zeit, die Welt zu verändern und wenn uns nur jeder zweite Union-Fan seine Stimme gibt, dann müsste das doch reichen!”

jawohl so soll es sein!!!!!! 8-)


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maulbeerblatt
BeitragVerfasst: 18. Februar 2011, 16:59 
Benutzeravatar

Registriert: 6. Dezember 2009, 14:55
Beiträge: 47

Offline
Der Name stammt vielleicht davon:

http://www.friedrichshagen.net/historis ... aeume.html

Ich las mal in einer Ausgabe ein Interwiev mit Ahne - witzig und interessant, so dass man ihm sein BFC-Dasein fast durchgehen ließ...

_________________
...Freedom! Football is freedom. (Bob Marley- 1979)


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maulbeerblatt
BeitragVerfasst: 18. Februar 2011, 20:15 
Benutzeravatar

Registriert: 4. Dezember 2009, 10:13
Beiträge: 631

Offline
ick kanns ihn nicht durchgehen lassen... der ist zu intelligent um einfach nur so dumm zu sein

_________________
NICHT OHNE LIEBE : EISERN UNION!


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maulbeerblatt
BeitragVerfasst: 19. Februar 2011, 11:49 

Registriert: 25. April 2010, 18:14
Beiträge: 229

Offline
Alf Ator (Knorkator) schreibt zeitweise sinnfreies und sinnvolles im Maulbeerblatt.

Finde ick jut
http://www.youtube.com/watch?v=oOeugwd4vqs&feature=related


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maulbeerblatt
BeitragVerfasst: 19. Februar 2011, 12:03 
Benutzeravatar

Registriert: 10. Dezember 2009, 20:55
Beiträge: 278

Offline
BaBe hat geschrieben:

Ach ja Knorkator - immer wieder schön:



:lol:


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maulbeerblatt
BeitragVerfasst: 19. Februar 2011, 15:13 

Registriert: 25. April 2010, 18:14
Beiträge: 229

Offline
Wie ich gerade im Radio höre dringender denje, gerade jetzt in Dresden!!!!


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maulbeerblatt
BeitragVerfasst: 10. März 2011, 18:49 

Registriert: 25. April 2010, 18:14
Beiträge: 229

Offline
Zitat:
Protzig besetzte ich eine schattige Parkbank, fördere aus den Tiefen der mitgereisten, orangenen Kühltasche mit dem blauen Patentverschluss eine leckere Flasche schäumenden Sternies und aus meinem Rucksack Marx´ Kapital zu Tage und gebe dem erstaunten Dahlemer Überdurchschnittsbürger einen kleinen Einblick in das aufregende Leben eines postsozialistischen Müßiggängers. Ja, natürlich führt die Größe des mitgeführten orangenen Flaschenbehältnisses zu ebenso großem Durst und lässt dem beiläufig passierenden, gebildeten Dahlemer Bankier den Schluss zu, das ich gewillt bin, die zarte Schwarte von 900 Seiten an Ort und Stelle auszulesen. Unser Blickwechsel belegt, Verständnis gering – Unverständnis reichlich. Diesen den Berliner Reichtum verkörpernden zahlengebildeten Schnösel seinen Schluß ad absurdum führend, verlasse ich meine okkupierte Immobilie, um das im Umkehrschluss als Karlshorst des Westens zu betitelnde Archipel im Meer der Berliner Großstadt weiter zu betrachten.


http://www.maulbeerblatt.com/2011/03/gruner-als-grun/

;)


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maulbeerblatt
BeitragVerfasst: 11. März 2011, 19:42 
Benutzeravatar

Registriert: 10. Dezember 2009, 20:55
Beiträge: 278

Offline
Zitat:
Dahlem = Karlshorst des Westens


Frechheit, Karlshorst ist einzigartig! :o
Die sollen dort erstmal kapitulieren, dann reden wir weiter... :lol:

(Übrigens ist Karlshorst inzwischen schon das "Beverly Hills des Ostens" - Dahlem war nur ein Zwischenschritt) ;)


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maulbeerblatt
BeitragVerfasst: 11. April 2011, 19:55 

Registriert: 25. April 2010, 18:14
Beiträge: 229

Offline
Friederike Hagen an die Macht :shock:

Unten angekommen, begegnet ihr eine endlose Reihe nackter Herren, die voll Vorfreude darauf hoffen, dass ihnen die Kanzlerin gründlich den Popo versohlt. Einige Gesichter kommen Friederike bekannt vor. :lol:

2. Mit einer Bürgermeisterin Friederike Hagen wird es kein atomares Endlager in den Müggelbergen geben. An uns kann sich die schwarz-gelbe Atommafia die Zähne ausbeißen! Und so viel Geld, um jedem eine Villa am Müggelsee zu kaufen, haben die gar nicht. :mrgreen: oder doch? :(


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maulbeerblatt
BeitragVerfasst: 15. Juli 2011, 16:56 

Registriert: 25. April 2010, 18:14
Beiträge: 229

Offline
http://www.maulbeerblatt.com/2011/06/charmeoff-ensive/#more-4255

http://www.maulbeerblatt.com/2011/05/die-dinge-die-man-macht-mu%CC%88ssen-von-herzen-kommen/


 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Theme von http://www.gokinstudio.com angepasst von SEoN
Powered By phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group