Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: der fritz is aber alt geworden und irgendwie jung geblieben
BeitragVerfasst: 24. Januar 2012, 08:00 
Benutzeravatar

Registriert: 4. Dezember 2009, 10:13
Beiträge: 631

Offline
300...

Friedrich II. König von Preußen und Kurfürst von Brandenburg
ein mann der wohl die ganze ambivalenz preußens verkörpert.
schöngeist, zyniker, kriegsherr, komponist, philosophisch gebildet, aufgeklärt, sprach deutsch wie ein kutscher.
der alte fritz schaffte die folter ab, schränkte die pressezensur ein, führte mörderische kriege, ließ landschulen bauen, erkannte die jungen usa diplomatisch recht früh an, erschloss riesige gebiete friedlich, führte ein allgemeines beschwerdesystem für jedermann ein, kümmerte sich um das rechtssystem, machte letzlich preußen zu einer macht in europa. ich jedenfalls hab großen respekt vor ihm. er ist im gegensatz zu manch anderem deutschen herrscher ein heraussragender könig. ich bin seit dem ich mich ein bisschen mit ihm befasst habe ein wenig stolz preuße zu sein, weil er dem langläufig bekannten sichtweisen gegenüber preußen völlig neue facetten hinzufügte - gute, aufgeklärte, freiheitliche, fortschrittliche.

http://www.youtube.com/watch?v=0I2Tf-kL ... re=related

_________________
NICHT OHNE LIEBE : EISERN UNION!


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der fritz is aber alt geworden und irgendwie jung geblie
BeitragVerfasst: 24. Januar 2012, 17:46 

Registriert: 25. April 2010, 18:14
Beiträge: 229

Offline
Nur die Kriege hätte er weglassen sollen. Er wurde aber in seiner Jugend darauf getrimmt.

War sehr unterhaltsam und für mich lehrreich.


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der fritz is aber alt geworden und irgendwie jung geblie
BeitragVerfasst: 24. Januar 2012, 17:55 
Benutzeravatar

Registriert: 4. Dezember 2009, 10:13
Beiträge: 631

Offline
leider kamen seine reformen ein wenig kurz - aber die entwicklung seiner persönlichkeit war wirklich interessant dargestellt. ich glaube fast, dass er seinen siebenjährigen krieg trotz seines letzlichen erfolges auch bereut hat - ich glaube nicht, dass er das sterben um sich herum so kaltherzig erlebt hat - der war auch ziemlich sensibel...

_________________
NICHT OHNE LIEBE : EISERN UNION!


 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Theme von http://www.gokinstudio.com angepasst von SEoN
Powered By phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group