Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: widerliche heuchler
BeitragVerfasst: 11. Dezember 2010, 10:36 
Benutzeravatar

Registriert: 4. Dezember 2009, 10:13
Beiträge: 631

Offline
man diak wilst du mich nochmal in den keller des berliner journalismus schicken? :roll:
kannst du alles selbst nachlesen http://www.fc-union-berlin.de/archiv/presseschau/

_________________
NICHT OHNE LIEBE : EISERN UNION!


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: widerliche heuchler
BeitragVerfasst: 11. Dezember 2010, 11:16 
Benutzeravatar

Registriert: 10. Dezember 2009, 20:55
Beiträge: 278

Offline
Also das es rassistische Emails an den Verein gab hat CA in der Presse bestätigt. Und das Macs Kinder sogar in der Schule darauf angesprochen wurden Mac selbst. :(

Ist doch aber alles nichts neues, erst wird so eine Geschichte hochgekocht (Horror-Tritt, Brutalo-Foul) um sich dann in der nächsten Ausgabe über solche Reaktionen zu "wundern".
Heuchelei vom Feinsten - Boulevard eben... :roll:
Da wird nicht berichtet, sondern solche Kampagnen werden "gemacht".

Wie war das noch nach dem Selbstmord von Enke?
"eine weniger sensationslüsterne, aufbauschende, aggressive und respektlose Berichterstattung wäre hilfreich"
A. Veh

Nichts hat sich seitdem geändert. :evil:


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: widerliche heuchler
BeitragVerfasst: 12. Dezember 2010, 17:20 

Registriert: 4. Januar 2010, 16:33
Beiträge: 210

Offline
Um an Mehls sehr richtigen Schluss-Gedanken anzuschließen:

Das im Zusammenhang mit der Selbsttötung Enkes aufgekommene, an Widerlichkeit und Verlogenheit nicht mehr zu überbietende Geheuchel um die Anerkennung und Tolerierung von Depressionskranken hat die Situation Betroffener nicht selten nur noch verschlimmert.

Manch argloser Kranke/Krankheitserfahrene vertraute im Zuge des großen Ballyhoos tatsächlich darauf, die Zeit wäre nun gekommen, eigenes Anderssein zu bekennen, da der "Frei"tod eines promineten Sportlers (auch noch aus einem als besonders "männlich-hart" verorteten Umfeld kommend) eine so "breite" Diskussion um entfesselten Druck und der Unmöglichkeit, diesem genügen zu können, ausgelöst hätte.

Arbeitgeber würden nun eher Verständnis und Empathie zeigen (müssen) und ein mutiges Outing würde zudem zu weiterem Durchbruch zum Wohle der Betroffenen, zu Enttabuisierung, zu breiterem Verständnis beitragen und letztlich auch die ganz persönliche Situation des Kranken verbessern helfen.

Schmerzhaft haben (ich weiß, wovon ich rede, bin mit fachspezifische Ärzten, Therapeuten und Betroffenen in ständigem, engem Kontakt) aber viele "Bekenner" erfahren müssen, dass sie jetzt erst recht in den Focus geraten sind, z. B. neuerdings im Verdacht stehen, "Minderleister" zu sein, fehlerhafter, langsamer, unkonzentrierter als andere zu arbeiten, weniger durchsetzungsfähig (-willig?) zu sein. Sie werden bei Beförderungen übergangen oder verlieren gar plötzlich und überraschend sicher geglaubte Arbeitsplätze, ohne dafür fachlichen Anlass gegeben zu haben.


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: widerliche heuchler
BeitragVerfasst: 21. Dezember 2010, 12:28 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 17:13
Beiträge: 528

Offline
Zum Abschluss gab es ja dann den Gruß an unseren Medienpartner und einen kleinen Bericht im Programmheft, nur allein ändern wird sich nicht viel. Da bin ich ganz Realist.

Bild

Quelle: http://www.unveu.de

_________________
PRO EISERNEN SUPPORT - CONTRA VERROSTETETEN GEHIRNEN


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: widerliche heuchler
BeitragVerfasst: 21. Dezember 2010, 12:32 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 06:23
Beiträge: 35

Offline
Sieht lustig unstrukturiert aus - passt also zu uns. Schön, dass die Umstehenden auf der Gerade größtenteils mitgezogen haben. Beim nächsten Mal dann wieder weiß auf schwarz, wa Molle.


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: widerliche heuchler
BeitragVerfasst: 21. Dezember 2010, 16:09 
Benutzeravatar

Registriert: 4. Dezember 2009, 10:13
Beiträge: 631

Offline
einfach weitermachen - kampagnencharakter reinbringen...

_________________
NICHT OHNE LIEBE : EISERN UNION!


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: widerliche heuchler
BeitragVerfasst: 21. Dezember 2010, 16:44 
Benutzeravatar

Registriert: 5. Dezember 2009, 13:09
Beiträge: 89

Offline
Alex hat geschrieben:
Beim nächsten Mal dann wieder weiß auf schwarz, wa Molle.



Ich kann Dich nicht hööören!


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: widerliche heuchler
BeitragVerfasst: 21. Dezember 2010, 16:47 
Benutzeravatar

Registriert: 4. Dezember 2009, 10:13
Beiträge: 631

Offline
nee sieht jut so aus - hätte vielleicht eine lesbarere schrift genommen um die botschaft klarer werden zu lassen - aber nee ist ok so. :geek:

_________________
NICHT OHNE LIEBE : EISERN UNION!


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: widerliche heuchler
BeitragVerfasst: 21. Dezember 2010, 19:31 
Benutzeravatar

Registriert: 10. Dezember 2009, 20:55
Beiträge: 278

Offline
Die Adressaten werden den Spruch schon verstanden haben, auch wenn sich nichts ändern wird. :evil:
Dazu sind solche Kampagnen viel zu wirksam und kommerziell offenbar auch leider erfolgreich. :?


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: widerliche heuchler
BeitragVerfasst: 22. Dezember 2010, 11:29 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 03:10
Beiträge: 415

Offline
MehlGipsen hat geschrieben:
Die Adressaten werden den Spruch schon verstanden haben, auch wenn sich nichts ändern wird. :evil:
Dazu sind solche Kampagnen viel zu wirksam und kommerziell offenbar auch leider erfolgreich. :?


Grandios ja diese "Anerkennung": BZ Berlin


 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Theme von http://www.gokinstudio.com angepasst von SEoN
Powered By phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group