Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: La connexité entre politique y football
BeitragVerfasst: 29. Juni 2010, 16:50 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 17:13
Beiträge: 528

Offline
Jetzt schießen unsere Nachbarn wohl endgültig über das Ziel hinaus und Blatter eilt zur Rettung:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/0, ... 18,00.html

Das natürlich der Blatter Seppl politische Einflussnahme doof findet ist natürlich an sich schon eine Farce, wenn man schon im Ansatz erahnen kann mit welchen Mitteln Blatter und Co. ihre "Geschäfte" machen, aber sich als Beschützer des "einfachen Fußballs" verstehen.

Da Deutschland ja auch immer selbstbewußter Auftritt: Wirtschaft, Armee und Fußball fordere ich "französisches Recht" für uns:

Jogi vor den Untersuchungsausschuss, wenn Argentinien nicht mindestens 5:0 weggebuttert wird :D

_________________
PRO EISERNEN SUPPORT - CONTRA VERROSTETETEN GEHIRNEN


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La connexité entre politique y football
BeitragVerfasst: 11. Juli 2010, 17:32 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 17:13
Beiträge: 528

Offline
Anstatt vor dem Untersuchungsausschuss landet Jogi jetzt im Schloss:
Löw bekommt Bundesverdienstkreuz

Und wieder ein weiteres Beispiel für Fußballpolitik oder Politikfußball. Der folgende Artikel passt auch ganz gut dazu: Ein WM-Sieg gegen die Krise

Die fußballerische Leistung der deutschen und spanischen Spieler in Ehren, aber mir bleibt da nur noch ein Kopfschütteln und ernste Gedanken wie hier versucht wird aus einer fußballspielenden Truppe Gesamtwirkung für Politik und Wirtschaft herbeizuschreiben/politisieren zu wollen.

_________________
PRO EISERNEN SUPPORT - CONTRA VERROSTETETEN GEHIRNEN


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La connexité entre politique y football
BeitragVerfasst: 11. Juli 2010, 17:44 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 03:10
Beiträge: 415

Offline
Stephan hat geschrieben:
Anstatt vor dem Untersuchungsausschuss landet Jogi jetzt im Schloss:
Löw bekommt Bundesverdienstkreuz


Was genau so lächerlich ist wie die französische Variante.


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Calcio et política
BeitragVerfasst: 13. Juli 2010, 15:33 
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 09:56
Beiträge: 158
Wohnort: 10245

Offline
Das is alles so wirr wie Stephans Französisch.


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La connexité entre politique y football
BeitragVerfasst: 13. Juli 2010, 15:42 
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 17:47
Beiträge: 162

Offline
Ha-Ho-Hulff, Bundespräsi Wulff! :lol:

_________________
In UNION we stand!


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Calcio et política
BeitragVerfasst: 19. Juli 2010, 03:00 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 17:13
Beiträge: 528

Offline
Jacob hat geschrieben:
Das is alles so wirr wie Stephans Französisch.


Es tut mir Leid. Ich wollte dich nicht verwirren, aber das Thema an sich ist wirklich sehr verwirrend. Soll ich mal weiter verwirren. Auf Youtube gibt es eine kleine Reportage über die Ultras Nürnberg. Da heißt es gleich zu Beginn des dritten Videos:Zunächst sollte das Spruchband "Auferstanden aus Ruinen..." den neuen Coach bei seiner Heimpremiere gegen Dortmund begrüßen. Nach internen Diskussionen wird die Aussage von UN als zu politisch eingestuft, und zu Gunsten einer Enterprise Choreografie verworfen "Alle Energie auf die Reflektorschilde". Nur ein Video später wird ab Minute 7.30 lustig an einer Choreo für den Erhalt von Arbeitsplätzen von AEG gebastelt.

Ey ... ich bin da einfach mal ganz embrouillé. Ich bin gerade noch auf der Suche nach dem Unpolitischen.

_________________
PRO EISERNEN SUPPORT - CONTRA VERROSTETETEN GEHIRNEN


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La connexité entre politique y football
BeitragVerfasst: 9. Februar 2011, 12:15 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 17:13
Beiträge: 528

Offline
Ultras gegen Mubarak :D

_________________
PRO EISERNEN SUPPORT - CONTRA VERROSTETETEN GEHIRNEN


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La connexité entre politique y football
BeitragVerfasst: 10. Februar 2011, 17:15 
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 14:38
Beiträge: 32
Wohnort: Prenzlauer Berg & Kablow

Offline
Stephan hat geschrieben:


Nicht zu toppen!!!

_________________
Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden. Nick Hornby


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La connexité entre politique y football
BeitragVerfasst: 18. Februar 2011, 11:38 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 17:13
Beiträge: 528

Offline
Wen es interessiert der reist jetzt mal ca. 30 Jahre zurück:

Damals wollten Berliner "keinen Klub im wesentlichen zum Bolzen und Saufen" gründen, andere fanden die "SED-Jungs" doof und wieder andere waren der Meinung "dass der Weg zum Frieden nicht über den Sportplatz führen kann".

Der Streit um ein "e" und ein Friedensturnier

_________________
PRO EISERNEN SUPPORT - CONTRA VERROSTETETEN GEHIRNEN


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La connexité entre politique y football
BeitragVerfasst: 24. Juli 2011, 15:04 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 17:13
Beiträge: 528

Offline
Ist das jetzt Politik im Stadion :P , Marketing und überhaupt: Warum gerade gegen Hansa?

Sondertrikot gegen Hansa: „LOVE DYNAMO - HATE RACISM!“

_________________
PRO EISERNEN SUPPORT - CONTRA VERROSTETETEN GEHIRNEN


 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Theme von http://www.gokinstudio.com angepasst von SEoN
Powered By phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group