Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fremde Standpukte (Kommentare)
BeitragVerfasst: 17. April 2012, 21:46 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 17:13
Beiträge: 528

Offline
Muss die Sportschau teurer als ein Tatort sein?

Der DFL erlöst mit den TV-Rechten eine Rekordsumme, die Vereine und Zuschauer zufriedenstellt. Doch der Preis für den Gebührenzahler ist zu hoch. Ein Kommentar

_________________
PRO EISERNEN SUPPORT - CONTRA VERROSTETETEN GEHIRNEN


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fremde Standpukte (Kommentare)
BeitragVerfasst: 9. Mai 2012, 16:44 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 17:13
Beiträge: 528

Offline
"Hoffenheim verstößt klar gegen die 50+1-Regel"

Der Jurist Alexander Steinforth warnt den deutschen Fußball am Beispiel Hoffenheim vor zu viel Einfluss von Geldgebern und fordert, dass die 50+1-Regel für alle gilt.

Quelle: Zeit online


auch dazu:

TSG Hoffenheim Dietmar Hopp und der Regelbruch - In Hoffenheim regiert Dietmar Hopp allein. Kritiker fürchten, dass er die 50+1-Regel aushöhlt und die Bundesliga zunehmend von Investoren übernommen wird.

_________________
PRO EISERNEN SUPPORT - CONTRA VERROSTETETEN GEHIRNEN


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fremde Standpukte (Kommentare)
BeitragVerfasst: 9. Mai 2012, 21:39 
Benutzeravatar

Registriert: 4. Dezember 2009, 10:13
Beiträge: 631

Offline
eher kippt die regel als dass diese strikt eingehalten wird - rbl unterläuft die doch auch und der dfb zuckt nur mit den schultern.
die typen von der firma "dbf/dfl" wollen das doch eigentlich genau so haben - alles andere ist doch bigottes geschwätz. auch der deutsche fußball wird irgendwann nach englischem muster durchkommerzialisiert sein... ich hab da keine hoffnung, es gibt doch nicht wirklich ernsthaften widerstand -"...nur ein paar jugendliche sind frustriert..." :cry:

_________________
NICHT OHNE LIEBE : EISERN UNION!


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fremde Standpukte (Kommentare)
BeitragVerfasst: 16. September 2012, 16:27 
Benutzeravatar

Registriert: 3. Dezember 2009, 22:42
Beiträge: 127

Offline
oder die noch verstecktere form wie kühne in hamburg, wenn ein investor spieler plaziert. wo ist da noch der unterschied zu abramowitsch und Co.

passen in diesen thread ein artikel von ronny blaschke in der berliner zum thema homosexualität im fußball und die medien:
http://www.berliner-zeitung.de/medien/homosexualitaet-im-fussball-in-der-schmuddelecke,10809188,17253910.html


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fremde Standpukte (Kommentare)
BeitragVerfasst: 25. Februar 2013, 12:40 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 17:13
Beiträge: 528

Offline
Gewalt gegen Polizisten - Heule, heule Gänschen

"Die Polizeilobby plärrt wie keine andere: Polizisten würden angegriffen, bespuckt, beleidigt. Doch was ist an den Behauptungen wirklich dran? Und wer kämpft hier eigentlich gegen wen?"

_________________
PRO EISERNEN SUPPORT - CONTRA VERROSTETETEN GEHIRNEN


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fremde Standpukte (Kommentare)
BeitragVerfasst: 14. August 2013, 14:21 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 17:13
Beiträge: 528

Offline
FC Bayern: Der Tod kommt leise

"Es ist ein Drama. Schon lange. Jüngst wurde es zu einer Tragödie, die sich nun scheinbar in ihrem letzten Akt befindet: Der Überlebenskampf der Münchner Südkurve.

Man muss sich in der Vergangenheit nicht intensiv mit Fankultur beschäftigt haben, um zu erkennen, dass man sich an der Isar Schritt für Schritt einer roten Linie genähert hat. Man muss Fankultur allerdings schon mit vollkommener Ignoranz und Gleichgültigkeit begegnen, um nun fröhlich über diese rote Linie hinweg zu latschen.

Was gerade in München passiert, ist ein beispielloser Eingriff in autark gewachsene Fanstrukturen. Es ist eine Operation am offenen Herzen, ohne Patientenverfügung und Vollnarkose. In chirurgischer Nüchternheit wird das Herz kurzerhand entfernt. Ein paar tiefe Einschnitte, dann ist Ruhe. Grabesstille.

Wo kein Herz, da kein Leben, keine Lebendigkeit. Operation gelungen, Patient tot! Sekt-Stößchen auf der Teppichetage..."



Nachtrag:

Verhältnis zwischen Fans und Bayern belastet-"Klatschpappen gehen im Zweifelsfall vor"

_________________
PRO EISERNEN SUPPORT - CONTRA VERROSTETETEN GEHIRNEN


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fremde Standpukte (Kommentare)
BeitragVerfasst: 10. September 2013, 22:55 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 17:13
Beiträge: 528

Offline
Thomas Bach-Dieser IOC-Präsident vermittelt keine Hoffnung

"Thomas Bach ist der erste deutsche IOC-Präsident. Kein Anlass zur Hoffnung. Bach steht für die Sinnentleertheit des Sports."


Ein Kommentar Von Oliver Fritsch

_________________
PRO EISERNEN SUPPORT - CONTRA VERROSTETETEN GEHIRNEN


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fremde Standpukte (Kommentare)
BeitragVerfasst: 11. September 2014, 18:55 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 17:13
Beiträge: 528

Offline
Plattitüden gegen rechts

_________________
PRO EISERNEN SUPPORT - CONTRA VERROSTETETEN GEHIRNEN


 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Theme von http://www.gokinstudio.com angepasst von SEoN
Powered By phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group