Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verschwörungstheorien rund um SEoN
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2009, 13:56 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 09:20
Beiträge: 340

Offline
Also uns wurde ja schon vieles vorgeworfen und unterstellt, aber das was im Union Fanforum gerade gepostet wurde ist ja das absolute Highlight :lol: :

Zitat:
1. Kann es sein, daß sich einige Leute (die der Initiative SEoN nahestehen) aus politischen Gründen hingerissen fühlten den beiden Biften auf die Mütze zu geben? Ging es gar aus politischen Gründen über den Zaun? Dieser Verdacht ist nicht von der Hand zu weisen, wenn man diverse Augenzeugenberichte auf den entsprechenden Internetseiten liest. Darüber sollen sich die Angesprochen mal Gedanken machen! Was war der Grund? War es wirklich der "DDR-Serienmeister" oder ging es um eine Antifa-Aktion im Union-Deckmantel? Dazu läßt sich dann nur antworten: Schöner Eisern ohne Politik!


Quelle:http://www.unionforum.de/index.php?page=Thread&postID=56099#post56099

Ich habe kurz überlegt ob ich lachen oder weinen sollte, habe mich dann für ersteres entschieden. Das ist ja wohl der Oberhammer :D


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verschwörungstheorien rund um SEoN
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2009, 14:05 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 03:10
Beiträge: 415

Offline
Da habt Ihr zeitgleich den gleichen Gedanken gehabt:

viewtopic.php?p=121#p121


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verschwörungstheorien rund um SEoN
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2009, 14:29 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 06:23
Beiträge: 35

Offline
Mist. Aufgeflogen.

Wenn jetzt noch rauskommt, dass wir auf dem Rückweg nebenbei sämtliche Brunnen Ostwestfalens vergiftet haben...


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verschwörungstheorien rund um SEoN
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2009, 15:27 
Benutzeravatar

Registriert: 16. Dezember 2009, 15:15
Beiträge: 11

Offline
also ist damit bewiesen, das seon gegruendet wurde um union zu unterwandern - da dies in bielefeld geschah ist das ziel und herkunft von seon eindeutig geklaert. seon ist teil der verschwoerer innerhlab von nsa und vs die behaupten bielefeld gibt es


 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verschwörungstheorien rund um SEoN
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2009, 15:45 
Benutzeravatar

Registriert: 10. Dezember 2009, 20:55
Beiträge: 278

Offline
Wir sollten uns besser auflösen. :?
union-stürmer ist einfach zu clever für uns. :(
Wenn der erstmal rauskriegt das wir das catering sabotiert haben und an die AF-Zäune pinkeln sind wir sowieso dran. :shock:


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verschwörungstheorien rund um SEoN
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2009, 15:55 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 09:20
Beiträge: 340

Offline
Ich finde es einfach immerwieder faszinierend, wie kreativ die Anschuldigungen gegen uns sind oder werden.
Wie gesagt: vorgeworfen wurde uns ja wirklich schon das ein oder andere, aber solche Theorien lassen mich einfach immerwieder zusammenzucken ob der Absurdität.

Ein weiteres Beispiel in ähnlicher Preislage war ja der Zuträger unter uns - threat im Union Forum.

http://www.unionforum.de/index.php?page=Thread&postID=49257&highlight=zutr%C3%A4ger#post49257

Ist die Tatsache, dass sich da ein Gruppe von Unionern hinstellt und offen zum Antifaschismus bekennt so dermassen entsetzlich, dass man versucht ihnen mit allen Mitteln irgend ewtas Böses anzuhängen?

Was könnte denn jetzt noch kommen?
- Wir haben die Uhr hinterm Stadion umgefahren
- wir sind schuld an dem Euro Vorverkaufsgebühr im Fanshop
- die S-Bahn haben wir sowieso sabotiert
- wir sind daran schuld, dass es damals NUR ein 8:0 geworden ist
- Sido ist ja sowieso Ehrenmitglied bei uns :lol:
- wir hindern die Berliner Forsten daran endlich mal den Waldweg zu machen
Ach ich könnte hier stundenlang weitermachen...


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verschwörungstheorien rund um SEoN
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2009, 16:51 

Registriert: 16. Dezember 2009, 16:28
Beiträge: 10

Offline
Meine Grüße!

Zitat:
Ich verstehe nicht, was der politische Hintergrund des Schlägers mit der Sache zu tun hat.


Falls es das Motiv ist oder ein Mitgrund für die Aktion, dann hat es eine ganze Menge damit zu tun. Wenn man auf der Seite fcub.de (wo man mit dem SEoN-Banner begrüßt wird) mitliest, dann entsteht zwangsläufig ein Eindruck. Nämlich der, daß sich der Schreiber des Arminia-Union Textes darüber freut, daß es nicht nur B*Cer, sondern eben auch politisch Andersdenkende getroffen hat. Das ist nicht bestreitbar und (wie oben schon erwähnt) ist es sogar den komischen Leuten beim Lila Kanal aufgefallen.

Zitat:
Ich als SEoN-Funktionär (ganz großes Tennis!) kann Dir aber versichern, dass niemand von denen, die ich kenne und die SEoN nahestehen, in Bielefeld über den Zaun gehüpft ist.


Na dann wäre es ja geklärt. Kannste auch gleich sagen und nicht so lange rumlamentieren und vorher Deine ganzen Genossen auf mich hetzen. Das fand ich unfein.


Zitat:
Und bitte entschuldige, dass ich Dich in die Nähe von Verschwörungstheorien gerückt habe. Aber wie würdest Du Deine Fabulierungen denn nennen?


Wenn alles rechtens wäre, dann bräuchten wir keine Gerichte, oder? Ich halte es für absolut lebensfremd anzunehmen, daß sich Interessengruppen (egal welcher Coleur) nicht miteinander absprechen würden. Das nennt man Seilschaft, Verschwörung oder "unter einer Decke stecken". Ein alltäglicher Vorgang.


Zitat:
Du hast eine Initiative, die Dir nicht gefällt,


Ohne Politik wäre mir halt lieber. Solange es Kommis gibt, wird es auch Nazis geben. Oder ist das nur Zufall, daß die beide zeitgleich aus dem Ei der Weltgeschichte gekrochen sind?

Zitat:
Und ich finde nicht, dass sich die "SEoN-Typen" (was ist denn aus den Funktionären geworden?) hier auf Dich stürzen. Du hast uns mit dem Vorfall in Zusammenhang gebracht und wir haben geantwortet. Wo ist das Problem?


Solange es eine sachliche Diskussion bleibt, habe ich kein Problem. Ich mag es nur nicht unflätig beschimpft zu werden. Dann halte ich lieber den Mund bzw. rede mit Leuten, die eine gepflegte Diskussion vorziehen, auch bei unterschiedlichen Standpunkten. Zu dem Thema ist jetzt wohl alles gesagt? Sonst von mir aus im SEoN-Forum weiter.


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verschwörungstheorien rund um SEoN
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2009, 16:57 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2009, 09:20
Beiträge: 340

Offline
Hallo Union Stürmer,
denk das ist hier der bessere Platz um darüber zu diskutieren.
Wer hat dich denn beschimpft oder ist unflätig geworden? Ich glaube es wurde nur von mehreren Seiten zum Audruck gebracht, dass Deine Theorie mehr als absurd ist.


 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verschwörungstheorien rund um SEoN
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2009, 17:01 
Benutzeravatar

Registriert: 16. Dezember 2009, 15:15
Beiträge: 11

Offline
Daniel hat geschrieben:
- Wir haben die Uhr hinterm Stadion umgefahren
- wir sind schuld an dem Euro Vorverkaufsgebühr im Fanshop
- die S-Bahn haben wir sowieso sabotiert
- wir sind daran schuld, dass es damals NUR ein 8:0 geworden ist
- Sido ist ja sowieso Ehrenmitglied bei uns :lol:
- wir hindern die Berliner Forsten daran endlich mal den Waldweg zu machen
Ach ich könnte hier stundenlang weitermachen...

noch mehr verfehlungen habt ihr begangen? bekennt und bereut eure schlechtigkeit -denn ihr seid sicher auch schuld, dass die von hsh immer noch existieren :twisted:


 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verschwörungstheorien rund um SEoN
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2009, 17:08 

Registriert: 16. Dezember 2009, 16:28
Beiträge: 10

Offline
Zitat:
Wer hat dich denn beschimpft oder ist unflätig geworden? Ich glaube es wurde nur von mehreren Seiten zum Audruck gebracht, dass Deine Theorie mehr als absurd ist.


Lieber Daniel,

es war in dem Sinne keine Theorie. Die klammheimliche Freude zwei "Rechten" was auf die Mütze gegeben zu haben, war nicht zu überlesen. Und hier ist der Punkt, wo politisiert werden soll. Diese politisch motivierte Aussage kam von Euch Nahestehenden (die o. g. Internetseite). Viele Unioner finden es prima, daß den Bifzen an diesem Tag ihre Grenzen aufgezeigt wurden. Soweit so gut. Diesen Fakt jedoch für die eigene Seite auszuschlachten und mit einem politischen Kommentar zu unterlegen halte ich für unseriös. (Es ist auch nicht das erste Mal, daß SEoN durch unseriöses Verhalten auf sich aufmerksam macht. Ich sage nur Transparentaktion.) Ich habe bei Euch den Verdacht, daß die Politik an erster Stelle steht und erst danach unser Verein, der 1. FC Union, kommt. Klärt mich mal bitte auf?


 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Theme von http://www.gokinstudio.com angepasst von SEoN
Powered By phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group